Bayreuth

500 Liter Diesel aus Sattelzug gesaugt

Unbekannte haben in der Nacht auf dem Autobahnparkplatz Sophienberg den Tankdeckel eines Lastwagens gelöst und eine halbe Tonne Kraftstoff abgesaugt, ohne dass der Fahrer oder andere Rastende dies bem...
Artikel drucken Artikel einbetten

Unbekannte haben in der Nacht auf dem Autobahnparkplatz Sophienberg den Tankdeckel eines Lastwagens gelöst und eine halbe Tonne Kraftstoff abgesaugt, ohne dass der Fahrer oder andere Rastende dies bemerkten. In der Nacht zum Samstag legte der 32-jähriger Lkw-Fahrer aus Weißrussland seine verdiente Pause auf dem Parkplatz ein. Er legte sich gegen Mitternacht in seinem Sattelzug schlafen. Gegen 10 Uhr am Morgen wollte er seinen Volvo wieder starten, als er bemerkte, dass sich sein Dieselvorrat erheblich verringert hat. Der angebaute Dieseltank hat ein Fassungsvermögen von 900 Liter Dieselöl. Laut Tankanzeige war der Inhalt um circa 500 Liter abgelassen worden. Der Trucker konnte mit etwa 200 Liter Restkraftstoff seine Fahrt fortsetzen. Die Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth nahm eine Diebstahlanzeige gegen unbekannt auf.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren