Laden...
Lichtenfels

500 Euro vom Burgberg

Lichtenfels — In einer Mitgliederversammlung des katholischen Kapellenvereins Burgberg berichtete kürzlich Albert Rudolph, Vorsitzender des Vereins "German Doctors Freundeskreis Li...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lichtenfels — In einer Mitgliederversammlung des katholischen Kapellenvereins Burgberg berichtete kürzlich Albert Rudolph, Vorsitzender des Vereins "German Doctors Freundeskreis Lichtenfels", über seinen jüngsten Einsatz für ein Hilfsprojekt von German Doctors auf den Philippinen. Der ehemalige Lichtenfelser Kinderarzt war auch schon in weiteren Entwicklungsländern wie Bangladesch und Kenia für jeweils sechs Wochen unentgeltlich im Einsatz, um bei der ärztlichen Versorgung der armen Bevölkerung mitzuhelfen. Die Vorsitzende des Kapellenvereins, Annemarie Böhm, überreichte eine Spende in Höhe von 500 Euro zur Unterstützung medizinischer Projekte auf den Philippinen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren