Gehülz

500 Euro gehen an Vereine und Institutionen

Gehülz — Am Dienstag übergaben Tanja Kotschenreuther und Nicole Barnickel, die beiden Organisatorinnen des Mutter-Kind-Basars in Gehülz, einen Scheck im Wert von 200 Euro an die Le...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anne Wicklein (Zweite von links), Leiterin des St. Bonifatius Kindergartens Gehülz, und auch die Kinder freuen sich über die Spende. Tanja Kotschenreuther (links) und Nicole Barnickel (rechts) übergaben - stellvertretend für alle Helfer des MuKi-Basars in Gehülz - den Scheck.  Foto: Janine WeberAnne Wicklein (Zweite von links), Leiterin des St. Bonifatius Kindergartens Gehülz, und auch die Kinder freuen sich über die Spende. Tanja Kotschenreuther (links) und Nicole Barnickel (rechts) übergabe...
Anne Wicklein (Zweite von links), Leiterin des St. Bonifatius Kindergartens Gehülz, und auch die Kinder freuen sich über die Spende. Tanja Kotschenreuther (links) und Nicole Barnickel (rechts) übergaben - stellvertretend für alle Helfer des MuKi-Basars in Gehülz - den Scheck. Foto: Janine WeberAnne Wicklein (Zweite von links), Leiterin des St. Bonifatius Kindergartens Gehülz, und auch die Kinder freuen sich über die Spende. Tanja Kotschenreuther (links) und Nicole Barnickel (rechts) übergaben - stellvertretend für alle Helfer des MuKi-Basars in Gehülz - den Scheck. Foto: Janine Weber
Gehülz — Am Dienstag übergaben Tanja Kotschenreuther und Nicole Barnickel, die beiden Organisatorinnen des Mutter-Kind-Basars in Gehülz, einen Scheck im Wert von 200 Euro an die Leiterin des Gehülzer Kindergartens Anne Wicklein. Die Übergabe fand in der ehemaligen Gehülzer Schule statt, in die der Kindergarten übergangsweise "umgezogen" ist.
"Hallo, hallo, schön, dass ihr da seid", sangen ihnen die Kinder zur Begrüßung. Tanja Kotschenreuther betonte, dass sie den Scheck stellvertretend für alle Helfer des Basars übergebe. "Das Geld soll einem guten Zweck dienen - für die Kids." Auch viele Eltern der Kindergartenkinder hätten beim Basar fleißig mitgeholfen und beispielsweise Kuchen gebacken, schwärmte sie.
Die Erzieherin Anne Wicklein nahm die Spende mit Freude entgegen. "Wir können das Geld immer gut gebrauchen - gerade jetzt nach unserem Umzug", bedankte sie sich.
Insgesamt ist beim diesjährigen Frühjahr/Sommer-MuKi- Basar in Gehülz, der Anfang März durchgeführt wurde, ein Betrag von 500 Euro übrig geblieben. Dieser wird nun an die örtlichen Vereine und Einrichtungen gespendet: Dabei gehen 200 Euro an den katholischen Kindergarten St. Bonifatius Gehülz und jeweils 100 Euro an den FC Gehülz, die Mädchenmannschaft des ATSV Gehülz sowie den TVE Gehülz.
In diesem Jahr wird es voraussichtlich am 29. August noch einen Mutter-Kind-Basar für den Herbst und Winter in Gehülz geben. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer sorgen jedes Mal für einen reibungslosen Ablauf. Der Basar wird wieder in der Turnhalle der ehemaligen Gehülzer Schule stattfinden, die die Stadt Kronach hierfür zur Verfügung stellt. jw



Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren