Laden...
Kronach

500 Euro für die Klosterkirche

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Kronach am 19. März veranstaltete Raphaela Kotschenreuther, Inhaberin der "Trendique", ein Gewinnspiel. Alle 500 Lose zum Pr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim verkaufsoffenen Sonntag in Kronach am 19. März veranstaltete Raphaela Kotschenreuther, Inhaberin der "Trendique", ein Gewinnspiel. Alle 500 Lose zum Preis von je einem Euro waren schnell verkauft. Den Erlös spendete sie für die Klosterkirche. Seit Herbst gibt es den sogenannten Concept Store "Trendique" mit "Mode, Accessoires & more" am Marienplatz 3. Kotschenreuther, vielen auch als Organisatorin der Mädchen-Flohmärkte bekannt, erfüllte sich damit den Traum der Selbstständigkeit und freut sich seitdem über viele begeisterte Kundinnen.


Kein "normaler Verkaufstag"

Bewusst entschied sie sich dafür, die 500 Euro vom Gewinnspiel der Niederlassung der Oblatenkommunität OMI (Oblati Mariae Immaculatae; Oblaten der unbefleckten Jungfrau Maria) zugunsten der Klosterkirche in Kronach zu überreichen. Damit wollte die Windheimerin, die aus einer sehr gläubigen Familie stammt, darauf hinweisen und ein Zeichen setzen, dass es sich beim Frühlings-Shopping am 19. März eben um keinen "normalen Verkaufstag" beziehungsweise Wochentag, sondern um einen Sonntag gehandelt habe. Die Spende wurde vom Rektor des Oblatenklosters St. Heinrich, Pater Werner Pieper, entgegen genommen. hs

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren