Alladorf

500 Euro für Franken-Hilfe

Tannfeld/Kulmbach — Spendabel zeigt sich der Gesangverein Tannfeld, der 500 Euro für die Aktion "Franken helfen Franken" zur Verfügung stellt. Vorsitzender Reinhold Förtsch hat das...
Artikel drucken Artikel einbetten
Reinhold Förtsch (links), der Vorsitzende des Gesangvereins Tannfeld, übergibt BR-Redaktionsleiter Alexander Müller eine Spende in Höhe von 500 Euro. Foto: Alexander Hartmann
Reinhold Förtsch (links), der Vorsitzende des Gesangvereins Tannfeld, übergibt BR-Redaktionsleiter Alexander Müller eine Spende in Höhe von 500 Euro. Foto: Alexander Hartmann
Tannfeld/Kulmbach — Spendabel zeigt sich der Gesangverein Tannfeld, der 500 Euro für die Aktion "Franken helfen Franken" zur Verfügung stellt. Vorsitzender Reinhold Förtsch hat das Geld dem Redaktionsleiter der Bayerischen Rundschau, Alexander Müller, überreicht.
Wie Reinhold Förtsch mitteilte, ist die stolze Summe beim Weihnachtskonzert am dritten Advent in der Trumsdorfer Kirche zusammengekommen.
BR-Redaktionsleiter Alexander Müller versicherte Förtsch, dass die Spende auch in diesem Jahr einem wohltätigen Zweck in der Region zugute kommen wird.

Der Spendenverein

Im vergangenen Jahr hatten die Bayerische Rundschau und der Spendenverein der Mediengruppe Oberfranken "Franken helfen Franken" mit 2225 Euro den Kulmbacher Kinderfonds unterstützt, eine Initiative des evangelischen Dekanats, die Kindern aus armen Familien hilft. hn


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren