Laden...
Bad Rodach
badrodach.inFranken.de 

50 neongrüne Warnwesten für die Sicherheit

Ein Herz für Kinder haben die Stadtwerke und die Gasversorgung der Stadt Bad Rodach auf Anregung des Bürgermeisters Tobias Ehrlicher gezeigt. Sie haben einer Mitteilung zufolge 50 neongrüne Warnwesten...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Herz für Kinder haben die Stadtwerke und die Gasversorgung der Stadt Bad Rodach auf Anregung des Bürgermeisters Tobias Ehrlicher gezeigt. Sie haben einer Mitteilung zufolge 50 neongrüne Warnwesten für die Kinder der Mittagsbetreuung Wirbelwind der Grund- und Mittelschule Bad Rodach gespendet. Besonders in den Ferien sind die Betreuer oft mit mehr als 40 Kindern unterwegs. Sie freuten sich deshalb sehr darüber, dass sie nun schon von Weitem als Gruppe erkennbar sein würden und vor allen Dingen die Sicherheit besser gewährleistet sei.

Dass von den "OGS- sowie MB-Werkkindern" für das bevorstehende Musical "Steht auf" ein ganz wichtiges Accessoire gebaut werden konnte, ist ebenso den Mitarbeitern der Stadtwerke zu verdanken: Sie besorgten den Raketenkörper über die Firma Büchner, damit Naledi von Minime auf die Erde reisen kann. Und dafür bedankten sich die Kinder mit dem Team Wirbelwind sowie der Musical-AG.

Bürgermeister Herr Tobias Ehrlicher und der Werkleiter der Stadtwerke Bad Rodach, Clemens Koropecki, freuten sich, dass die Westen sehr gut ankommen und sich dadurch die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen bei Ausflügen erhöht. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren