Lichtenfels

340 Athleten messen sich in Lichtenfels

Hochkarätigen Turnsport versprechen die Einzelmeisterschaften des Turngaues Südoberfranken am kommenden Wochenende im Sportzentrum Lichtenfels. Ein Magnet f...
Artikel drucken Artikel einbetten
Über 300 Athleten messen sich am kommenden Wochenende beim der südoberfränkischen Turngaumeisterschaft im Sportzentrum Lichtenfels.  Foto: Jakoubek
Über 300 Athleten messen sich am kommenden Wochenende beim der südoberfränkischen Turngaumeisterschaft im Sportzentrum Lichtenfels. Foto: Jakoubek
Hochkarätigen Turnsport versprechen die Einzelmeisterschaften des Turngaues Südoberfranken am kommenden Wochenende im Sportzentrum Lichtenfels. Ein Magnet für die 340 Turnerinnen und Turner ist sicher der professionelle Geräteparcours, den die TS Lichtenfels für die beiden Wettkampftage zur Verfügung stellt.
Die Wettkämpfe beginnen am Samstag um 10 Uhr mit den Turnerinnen der Jahrgänge 2005 und jünger. Der TSV Staffelstein startet mit 30 Turnerinnen mit dem stärksten Team. Siegerehrung wird für die rund 150 Aktiven gegen 13.30 Uhr sein.
Besonders interessant wird im Anschluss daran die Damenkonkurrenz werden - mit Christine Schnapp von der TSL kämpfen acht Turnerinnen um den Meistertitel. Insgesamt sind weitere 100 Athleten am Nachmittag im Einsatz.
Am Sonntagvormittag, um 8.45 Uhr, beginnt der Wettkampf für die übrigen 80 Turner aller Altersklassen. Allein 25 Aktive stellt die TS Lichtenfels mit ihrem Team. Neben dem Pflicht-Sechskampf für den Nachwuchs ist ein Kürprogramm gemäß den Normen der bayerischen Meisterschaften geboten. Aus dem Regionalliga-Team der TS sind Julian Kochhafen, Georg Großmann, Patrick Schneider und Marius Steinmetz dabei.


Weitere Top-Turner im Einsatz

Zudem werden sich Matthias Mohr vom TSV Burgebrach, Markus Höhlein vom TV Altenkunstadt und Hannes Weisser vom TV Michelau erstmals mit Kürübungen präsentieren, da man in der kommenden Saison das Regionalliga-Team der TS unterstützen will. Der Eintritt izu allen Veranstaltungen ist an beiden Tagen frei. jak

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren