Herzogenaurach
Mängel

300 Straßenleuchten sind untersucht worden

Im vergangenen Jahr hat die Stadt einen Teil der Straßenbeleuchtung in Herzogenaurach auf den Prüfstand gestellt. 300 Masten seien untersucht worden, wurde in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanz...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im vergangenen Jahr hat die Stadt einen Teil der Straßenbeleuchtung in Herzogenaurach auf den Prüfstand gestellt. 300 Masten seien untersucht worden, wurde in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses informiert.

Dabei stellte sich heraus, dass 17 alte Betonmasten ausgetauscht werden müssen. Zusätzlich fanden sich weitere elf Masten aus Stahl beziehungsweise Aluminium mit Mängeln vor. Weil diese sicherheitsrelevant seien, müssen auch diese Exemplare erneuert werden.

Der Ausschuss vergab den Auftrag an die Herzo Werke für einen Preis von 69 000 Euro. Die neuen Masten werde allesamt aus Stahl sein, erläuterte Christian Bendler vom Bauamt der Stadt. bp

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren