Wirsberg

30-Jahr-Feier des Sommerbads war der Höhepunkt

Die DLRG-Ortsgruppe blickte bei der vorweihnachtlichen Feier auf ein sehr aktives Jahr mit einem - vor allem für Wasserratten - tollen Sommer und vielen Höhepunkten zurück. Erstmal...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten der DLRG-Ortsgruppe Wirsberg (von links): Iris Blätterlein, Zweiter Vorsitzender Jens Bennewitz, Anja Weinrich und Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Werner Reißaus
Die Geehrten der DLRG-Ortsgruppe Wirsberg (von links): Iris Blätterlein, Zweiter Vorsitzender Jens Bennewitz, Anja Weinrich und Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Werner Reißaus
Die DLRG-Ortsgruppe blickte bei der vorweihnachtlichen Feier auf ein sehr aktives Jahr mit einem - vor allem für Wasserratten - tollen Sommer und vielen Höhepunkten zurück. Erstmals fand in Kooperation mit den 1. Klassen der Grundschule Neuenmarkt-Wirsberg ein Schwimmkurs statt. Vorsitzende Iris Blätterlein würdigte alle Helfer, die ihre Freizeit für diesen Schwimmkurs opferten.
Nach zweijähriger Pause wurde am 18. Juli mit der "Langen Badenacht" wieder ein Sommernachtsfest veranstaltet. Der Höhepunkt war aber die Jubiläumsfeier der Gemeinde Wirsberg "30 Jahre neues Sommerbad". Die Ortsgruppe übernahm hierbei die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Die DLRG-Gruppen aus Bad Staffelstein, Bayreuth, Burgkunstadt, Münchberg und Weißenstadt unterstützten die Veranstaltung mit einer großen und interessanten Ausstellung ihrer Fahrzeuge und Boote.
Darüber hinaus wurden Spiele angeboten und das Üben der Herz-Lungen-Wiederbelebung anhand einer Puppe stand ebenso auf dem Programm. Die DLRG-Ortsgruppe Münchberg zeigte noch Tauchvorführungen und die Benutzung des Tauchertelefons. Im Anschluss bestand dann noch die Möglichkeit des Schnuppertauchens, was sehr guten Anklang fand.
Die Wirsberger Ortsgruppe übernahm die Bewirtung einer Vorstellung der Theatergruppe "Die Berchler" in Kupferberg und man beteiligte sich auch an der Aktion "Zamm geht`s" der Kulmbacher Brauerei. Das Anschwimmen fand am 22. Mai statt und zu diesem Zeitpunkt vermutete noch niemand, welche sonnenreiche Badesaison allen bevorstehen würde.


Die nächsten Termine

Für das kommende Jahr gab Vorsitzende Iris Blätterlein noch einige Termine bekannt: 9. Januar: Bewirtung der Theatergruppe "Die Berchler", 20. Februar: Jahresversammlung. 23. Juli: Jubiläumsveranstaltung "60 Jahre DLRG in Wirsberg".
Die Termine für das An- und Abschwimmen sowie für die Arbeitseinsätze werden noch rechtzeitig bekannt gegeben, hieß es. Vorsitzende Iris Blätterlein zeigte sich erfreut über die Spenden für die reichhaltige Tombola und stellte abschließend fest: "Ein Verein lebt vom Zusammenhalt der Mitglieder und nur gemeinsam kommen wir weiter und sind wir stark."
Für 40 Jahre treue Mitgliedschaft in der DLRG-Ortsgruppe Wirsberg wurden Iris Blätterlein, Anja Weinrich, Regina Szczina und Dieter Raithel geehrt.
Bürgermeister Hermann Anselstetter (SPD) würdigte die ehrenamtliche Arbeit der DLRG-Ortsgruppe, die für die Marktgemeinde Wirsberg ein unverzichtbarer Partner für die Wachaufsicht im Sommerbad sei. Werner Reißaus
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren