Herzogenaurach

28-Jährige setzt sich betrunken ans Steuer

Am späten Sonntagabend stellte eine Streife der Polizei Herzogenaurach bei der Verkehrskontrolle einer Pkw-Lenkerin in der Steggasse deutliche Anzeichen für einen übermäßigen Alkoholkonsum fest. Da ei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am späten Sonntagabend stellte eine Streife der Polizei Herzogenaurach bei der Verkehrskontrolle einer Pkw-Lenkerin in der Steggasse deutliche Anzeichen für einen übermäßigen Alkoholkonsum fest. Da ein Atemalkoholtest ein Ergebnis von über 2,4 Promille erbrachte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die 28-Jährige aus Aurachtal muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. Ihr Führerschein wurde sofort sichergestellt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren