Ebern
Jugendfussball 

23 Teams zeigen ihr Können

Die U9- und U10-Turniere beim TV Ebern gewannen die SpVgg Ahorn und der FC Eintracht Bamberg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vollen Einsatz zeigt TV-Torwart Lukas Bräcklein im Halbfinale der U 10 gegen den späteren Turniersieger FC Eintracht Bamberg.
Vollen Einsatz zeigt TV-Torwart Lukas Bräcklein im Halbfinale der U 10 gegen den späteren Turniersieger FC Eintracht Bamberg.
+1 Bild
Zwei in allen Belangen gelungene Nachwuchs-Fußballturniere der U9- und U10-Kicker liefen im Rahmen des Sommerfestes beim TV Ebern ab. So hatten sich 23 Mannschaften aus dem fränkischen Raum auf dem gepflegten Sportgelände eingefunden, um ihr Können unter Beweis zu stellen.
Eine Fülle von Talenten war nicht zu übersehen, wobei jedoch die Freunde am Fußball, gepaart mit einem gewissen Einsatz, immer im Vordergrund stand. Doch letztlich ging keiner der Nachwuchskicker leer aus, alle durften einen Pokal mit nach Hause nehmen. Eine Tombola mit 2000 Gewinnen (keine Nieten), darunter das deutsche Nationaltrikot oder Europameisterschaftsbälle, lockerte das Fußballgeschehen zudem auf. Ein großes Lob verdiente Organisator und Turnierleiter Uwe Dietz, der mit seinen Mitstreitern zwei vorbildliche Turniere ablaufen ließ, die ohne Probleme über die Bühne gingen.


U9-Turnier

Vorrunde Gruppe A: 1. SG Nürnberg-Fürth 14:4 Tore / 12 Punkte, 2. TV Ebern 8:5/10, 3. FC Neubrunn 6:7/8, 4. FSC Franken Neustadt/Aisch 6:5/7, 5. SV Ketschendorf 5:8/6
Gruppe B: 1. SpVgg Ahorn 10:4/10, 2. FC Sand 5:1/9, 3. SV Gerach 7:4/9, 4. SV Heubach 3:5/7, 5. FC Lichtenfels 6:10/5, 6. SpVgg Rattelsdorf 1:8/0. Halbfinale: SG Nürnberg-Fürth - FC Sand 2:3 nach Achtmeterschießen, TV Ebern - SpVgg Ahorn 3:4 n. A.
Endrunde, um Platz 9: SV Ketschendorf - FC Lichtenfels 0:2, Platz 7: FSC Franken Neustadt/Aisch - SV Heubach 5:0, Platz 5: FC Neubrunn - SV Gerach 0:4, Platz 3: Nürnberg-Fürth - TV Ebern 2:0, Endspiel: FC Sand - SpVgg Ahorn 4:5
n. A.


U10-Turnier

Vorrunde, Gruppe A: 1. SG Rauhenebrach/Ebrach 7:0/13, 2. TV Ebern 2:0/9, 3. TV Haßfurt 4:4/9, 4. SG Dittelbrunn 3:2/7, 5. SV Heubach 1:5/3, 6. FSC Franken Neustadt/Aisch 0:6/1
Gruppe B: 1. FC Eintracht Bamberg 9:2/13, 2. TSV Unterlauter 5:1/11, 3. SV Ketschendorf 2:1/6, 4. FC Lichtenfels 3:4/5, 5. TSG 05 Bamberg 3:5/4, 6. VfR Kirchlauter 1:10/1
Halbfinale: SG Rauhenebrach Ebrach - TSV Unterlauter 0:2, TV Ebern - Eintracht Bamberg 1:2
Endrunde, Spiel um Platz 11: Franken Neustadt/Aisch - VfR Kirchlauter 0:2, Platz 9: SV Heubach - TSG Bamberg 3:5 n. A., Platz 7: SG Dittelbrunn - FC Lichtenfels 4:1 n. A., Platz 5: TV Haßfurt - SV Ketschendorf 2:1, Platz 3: SG Rauhenebrach Ebrach - TV Ebern 9:8 n. A., Endspiel: TSV Unterlauter - FC Eintracht Bamberg 0:1 di

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren