Beamte der Verkehrspolizei Bamberg haben am Dienstagvormittag zwischen 6.40 und 11 Uhr in der Ortsmitte Behringersmühle auf Höhe der Bushaltestelle eine Radarmessung durchgeführt. Insgesamt durchfuhren 278 Fahrzeuge die Kontrollstelle in Fahrtrichtung Ebermannstadt. Zu schnell unterwegs waren 21 Verkehrsteilnehmer. Der Spitzenreiter erreichte 85 km/h bei erlaubten 50 km/h.