Trockau

21-Jähriger mit Drogen im Blut unterwegs

Am Montagnachmittag haben Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth einen BMW an der Autobahnausfahrt Trockau angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten beim 21-jährigen Fahrer aus Frankreich dr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagnachmittag haben Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth einen BMW an der Autobahnausfahrt Trockau angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten beim 21-jährigen Fahrer aus Frankreich drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Test verlief positiv. Zudem fanden sie in seiner Hosentasche eine geringe Menge Marihuana, die sichergestellt wurde. Eine Blutentnahme und die Unterbindung der Weiterfahrt nach München waren die Folge. Nach Abarbeitung der Strafanzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde der junge Mann aus dem polizeilichem Gewahrsam entlassen. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren