Tettau
Nordic-Walking

200 Walker in Tettau

Das 15. Nordic Walking Event des TSV 1860 Tettau erfreute sich großer Beliebtheit. Bei hervorragendem Wetter bereitete Sarah Neubauer die fast 200 Teilnehmer zunächst mit einem Warm up auf die sportli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Knapp 200 Walker kamen zum Event des TSV Tettau.  Foto: TSV Tettau
Knapp 200 Walker kamen zum Event des TSV Tettau. Foto: TSV Tettau
Das 15. Nordic Walking Event des TSV 1860 Tettau erfreute sich großer Beliebtheit. Bei hervorragendem Wetter bereitete Sarah Neubauer die fast 200 Teilnehmer zunächst mit einem Warm up auf die sportliche Leistung vor.
Die Kinder starteten zu ihrem Bambini-Lauf zunächst durch ein Spalier von Walkingstöcken und Anfeuerungsrufen der Erwachsenen. Danach schickte Harald Müller die Walker auf die Strecken. Diese konnten zwischen Strecken von 21, elf und sechs Kilometern länge wählen.
Nachdem dann alle Teilnehmer nach ihrem Lauf am "Grünen Band" entlang der innerdeutschen Grenze wieder zurückgekehrt waren, bekam der Verein mit den meisten Läufern einen Pokal: Dies waren die Walker der Wefa Lausch und der Firmenpokal ging an die Firma Heinz-Glas.
Die Siegerehrung nahm stellvertretender Landrat Gerhard Wunder vor. Peter Gerold vom TSV Tettau bedankte sich bei allen Helfern und Sponsoren für die gelungene Veranstaltung.Das bestens eingespielte Team um Anja Knabner sorgte für einen reibungslosen Ablauf und Organisation auch hinter den Kulissen. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren