200-Meter-Zone ist kein Freibrief

Ein Fahrlehrer fühlt sich durch die Kommunale Verkehrsüberwachung in Adelsdorf abgezockt, weil er schon 120 Meter nach dem Ortsschild geblitzt wurde. Die Polizei will dieser Argumentation aber nicht folgen.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Genau hier in der Uttstadter Straße in Adelsdorf wurde Johann Lengenfelder geblitzt. Für ihn liegt diese Stelle mit 120 Metern nicht weit genug vom Ortsschild entfernt.  Foto: Andreas Dorsch

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

inFranken.de Abo

Webabo
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf alle Artikel in der inFranken.de News-App
  • Monatlich kündbar

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €