Pressig
Ehrenamt

20 neue Schulsanitäter sorgen an der Pressiger Schule für ein Stück Sicherheit

Sie sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen. Sie sind fit in Erster Hilfe, wissen, wie man einen Verband ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Grund- und Mittelschule Pressig freut sich über 20 neue Schulsanitäter. Das Bild zeigt einige von ihnen mit (von links) Schulleiter Reinhard Horn, Ausbilderin Nadja Müller, Lehrer Bernd Jungkunz, Ehrenamtsmanager Ralf Schmidt, Ausbilder Michael Eidloth und Wachleiter Karl Heinz Schindhelm.  Foto: Karl-Heinz Hofmann
Die Grund- und Mittelschule Pressig freut sich über 20 neue Schulsanitäter. Das Bild zeigt einige von ihnen mit (von links) Schulleiter Reinhard Horn, Ausbilderin Nadja Müller, Lehrer Bernd Jungkunz, Ehrenamtsmanager Ralf Schmidt, Ausbilder Michael Eidloth und Wachleiter Karl Heinz Schindhelm. Foto: Karl-Heinz Hofmann

Sie sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen. Sie sind fit in Erster Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt, was man bei Vergiftungen tut und wie man die stabile Seitenlage ausführt. Die Rede ist von den Schulsanitätern, die bei Unfällen in der Schule als Erste zur Stelle sind.

Schulleiter Reinhard Horn und Organisator Bernd Jungkunz übergaben nun Verbandstaschen, "Sani"-Warnwesten sowie Sanitäterausweise und Urkunden, womit nun die rund 20 neuen "Schul-Sanis" ihren Dienst beginnen können.

Ab Januar gibt es an der Schule einen Dienstplan. Dabei werden an jedem Schultag in den Pausen immer zwei Schüler in Bereitschaft sein, um im Notfall zur Unfallstelle zu eilen.

Wichtiger Dienst

"Das ist heute für uns ein großer Tag", zeigte sich BRK-Wachleiter Karl-Heinz Schindhelm stolz über die große Anzahl an Schulsanitätern. "Ich finde diesen Dienst sehr wichtig", betonte auch Jungkunz, der das vorbildliche soziale Engagement der Schüler lobte.

BRK-Ehrenamtsmanager Ralf Schmidt hoffte darauf, dass die Ausbildung der Jungen und Mädchen vielleicht einmal der Einstieg in ein langfristiges Engagement beim BRK sein könnte.

Die Schul-Sanis sind Tim Zipfel, Julian Gässlein, Jujean Stanley, Tim Fehn, Tim Silber, Niklas Schnappauf, Rachel Wolf, Emma Schwarzbach, Julian Kinne, Bahran Othmann, Leonie Merz, Celina Seedtke, Marcel Bau, Mihai-Daniel Gombard, Benedikt-Christian Müller, Janik Philipp, Zeysan Obaz und Lidia-Carolina Simonenko. eh

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren