Litzendorf
melkendorf.inFranken.de 

20 Jahre Jugendfeuerwehr

20 Jahre Jugendfeuerwehr Melkendorf wurden im Festzelt am Sportplatz ausgiebig gefeiert. Doch schon bei den Aufbauarbeiten wurde die Wehr zu einem Brand nach Kremmeldorf alarmiert. Dort kam die neue F...
Artikel drucken Artikel einbetten
20 Jahre Jugendfeuerwehr Melkendorf wurden im Festzelt am Sportplatz ausgiebig gefeiert. Doch schon bei den Aufbauarbeiten wurde die Wehr zu einem Brand nach Kremmeldorf alarmiert. Dort kam die neue Feuerwehrpumpe auch erstmalig zum Einsatz und bewährte sich in ihrer "Feuertaufe" hervorragend. Mit dem 25. Kreisjugendleistungsmarsch der Jugendfeuerwehren des Landkreises konnte am Festsamstag ein weiteres Jubiläum gefeiert werden.
Am Festkommers berichtete Gründungsjugendwart Rainer Neundörfer zusammen mit dem aktuellen Jugendwart Sebastian Steinmetz von 20 Jahren Jugendarbeit in der Feuerwehr Melkendorf. Feuerwehrtechnische Ausbildung, gepaart mit verschiedenen Freizeitaktivitäten, wurden von Besuchen in Zentren und anderen Wehren ergänzt.
Moderiert vom Vorsitzenden Dietmar Dorscht wurden die noch aktiven Gründungsmitglieder der Feuerwehr für 20 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt: Maschinist und Gerätewart Christian Hofmann, Gruppenführer und Leiter Absturzsicherung Markus Götz sowie 2. Kommandant und Atemschutzträger Matthias Dorscht. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren