Forchheim

20  000 Euro Schaden beim Abbiegen

20 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Folgen eines Unfalles vom Mittwochnachmittag auf der Adenauer-Allee in Forchheim. Eine 21-jährige Seat-Fahrerin fuhr auf der Ade...
Artikel drucken Artikel einbetten

20 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Folgen eines Unfalles vom Mittwochnachmittag auf der Adenauer-Allee in Forchheim. Eine 21-jährige Seat-Fahrerin fuhr auf der Adenauer-Allee in Richtung Bahnhof und wollte nach links in die Untere Kellerstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah sie den Audi einer 53-Jährigen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Diese waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Die 53-Jährige wurde leicht verletzt, eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht nötig.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren