Zeil am Main

18-Jähriger frisierte sein Mofa

Mit einer Geschwindigkeitsübertretung von mehr als dem doppelten war am Mittwochabend ein 18-jähriger Mofafahrer in der Krumer Straße von der Polizei angehalten worden. Den Beamten fiel das frisierte ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einer Geschwindigkeitsübertretung von mehr als dem doppelten war am Mittwochabend ein 18-jähriger Mofafahrer in der Krumer Straße von der Polizei angehalten worden. Den Beamten fiel das frisierte Zweirad auf und sie zogen es aus dem Verkehr. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, sondern konnte lediglich eine Prüfbescheinigung vorweisen, die nur zum Fahren von Mofas bis 25 km/h berechtigt. Ihn erwartet nun eine entsprechende Anzeige. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren