Stadtsteinach
stadtsteinach.inFranken.de  Georg Krepinsky ist 40 Jahre und Agnes Reber 30 Jahre beim VdK.

17 Mitgliedern gedankt

Die Ehrungen für treue Mitgliedschaft sowie jahrzehntelanges Engagement standen im Mittelpunkt beim Stadtsteinacher VdK-Ortsverband in Unterzaubach. Seit vier Jahrzehnten gehört Georg Krepinski dem So...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten des VdK Stadtsteinach im Kreise der Gäste (sitzend von links) Edeltraud Luther, Elisabeth Schneider, Karin Aulbach (sowie stehend von links) Irmtraud Ackermann vom VdK-Kreisverband Kulmbach, Max Sesselmann, Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum, Raimund Popp, Werner Hildner, Roland Fickenscher und VdK-Ortsvorsitzender Harald Fraas  Foto: Klaus-Peter Wulf
Die Geehrten des VdK Stadtsteinach im Kreise der Gäste (sitzend von links) Edeltraud Luther, Elisabeth Schneider, Karin Aulbach (sowie stehend von links) Irmtraud Ackermann vom VdK-Kreisverband Kulmbach, Max Sesselmann, Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum, Raimund Popp, Werner Hildner, Roland Fickenscher und VdK-Ortsvorsitzender Harald Fraas Foto: Klaus-Peter Wulf

Die Ehrungen für treue Mitgliedschaft sowie jahrzehntelanges Engagement standen im Mittelpunkt beim Stadtsteinacher VdK-Ortsverband in Unterzaubach. Seit vier Jahrzehnten gehört Georg Krepinski dem Sozialverband an und Agnes Reber engagiert sich im VdK seit 30 Jahren.

Bereits 25 Jahre sind Karin Aulbach und Klaus-Jürgen Grosser beim VdK dabei. Für ihre zehnjährige Zugehörigkeit durften Marianne Belzner, Roland Fickenscher, Pia Glauer, Werner Hildner, Ulrich Künzel, Edeltraud Luther, Raimund Popp, Manfred Ott, Max Sesselmann, Elisabeth Schneider, Thomas Weinmann, Angelika Will sowie Karl-Heinz Will die VdK-Treuenadel mit Urkunde und ein Präsent entgegennehmen. Die Auszeichnungen überreichten Irmtraud Ackermann vom VdK-Kreisverband Kulmbach, Ortsvorsitzender Harald Fraas und Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum.

Ortsvorsitzender Fraas durfte sich über ein voll besetztes Haus freuen. Der Sozialverband finde im Freistaat Bayern landesweit Gehör mit seinen Vorschlägen für soziale Gerechtigkeit und sorge damit zu deutlichen Verbesserungen für alle Menschen, betonte Fraas. Gemeinsam wolle man sich mit dieser Feier auf die stade Zeit vorbereiten. Und Harald Fraas drückte in Reimen aus, dass der VdK Stadtsteinach immer Zeit für seine Mitglieder und ein Gespräch habe.

Pastoralreferent Klaus Oberkofler sprach besinnliche Worte.

"Wir sind wieder gemeinsam durch ein Jahr gegangen. Jeder darf im VdK Gemeinschaft erleben und das ist gut so", hob der Bürgermeister hervor. kpw

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren