Laden...
Hassenbach
Fest

145 Jahre Feuerwehr

Pünktlich zum 145-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Hassenbach erstrahlt das Feuerwehrhaus in neuem Glanz. In zahlreichen Stunden haben die Feuerwehrleute das Feuerwehrhaus hergerichte...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Feuerwehrhaus wurde renoviert.  Foto: Marcus Leitner
Das Feuerwehrhaus wurde renoviert. Foto: Marcus Leitner

Pünktlich zum 145-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Hassenbach erstrahlt das Feuerwehrhaus in neuem Glanz. In zahlreichen Stunden haben die Feuerwehrleute das Feuerwehrhaus hergerichtet. Vom 15. bis 17. September wird im Rahmen des Gründungsfestes auch die Kirmes von der Feuerwehr ausgerichtet. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag um 15 Uhr mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes am Dorfplatz. Anschließend erfolgt der Bieranstich im Festzelt im Gemeindehausgarten durch den Schirmherrn und dritten Bürgermeister von Oberthulba, Mario Götz.

Die Feuerwehr serviert neben vielen anderen Leckereien Steckerlfisch vom Holzkohlegrill. Ab 19.30 Uhr sorgt die Musikkapelle "Schütt di Brü no" für gute Unterhaltung im Festzelt. Wer Lust hat, kann ab 21 Uhr die Kellerbar besuchen. Der Sonntag startet um 8.20 Uhr mit dem Festgottesdienst und anschließender Totenehrung am Kriegerdenkmal. Danach gibt es neben Weißwurst auch ein Mittagessen im Festzelt. Gegen 13 Uhr öffnet das Heimatmuseum, und in der Kaffeebar im Gemeindehaus gibt es Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr zeigt die Jugendfeuerwehr im Rahmen einer Schauübung ihr Können. Auf die Gäste warten Spezialitäten aus dem Backofen. Aber auch im Festzelt ist für jeden etwas dabei. Am Montag gibt es ab 17 Uhr Kesselfleisch. Es spielt der Musikverein Oberthulba. sml

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren