Oberleichtersbach

14-Jähriger gibt Zündelei zu

Am Sonntagmorgen sah ein 27-Jähriger beim Gassigehen mit seinem Hund im Schindsweg neben einer Lagerhalle ein kleines Feuer. Er verständigte den Eigentümer, der das Feuer selbst löschen konnte. Die Er...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntagmorgen sah ein 27-Jähriger beim Gassigehen mit seinem Hund im Schindsweg neben einer Lagerhalle ein kleines Feuer. Er verständigte den Eigentümer, der das Feuer selbst löschen konnte. Die Ermittlungen der Polizei führten zu zwei Jugendlichen, die in der Nacht in Tatortnähe gesehen worden waren. Ein 14-Jähriger gab schließlich zu, ein paar Holzbretter und eine Palette angezündet zu haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Das Feuer griff nicht auf die Halle über. Gegen den Jugendlichen wird nun wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren