Nordhalben

125 Mal Blut gespendet

Georg Sesselmann aus Nurn ist ein langjähriger treuer Blutspender in Nordhalben. Beim jüngsten Spendetermin gab der Bäckermeister seine 125. Spende. Bereits...
Artikel drucken Artikel einbetten
Georg Sesselmann aus Nurn ist ein langjähriger treuer Blutspender in Nordhalben. Beim jüngsten Spendetermin gab der Bäckermeister seine 125. Spende. Bereitschaftsleiter Andreas Kübrich nahm das zum Anlass, dem "Semmellieferanten" für seine jahrzehntelange Spendenbereitschaft zu danken. Denn Kübrich beliefert seit vielen Jahren die Termine mit Semmeln und Salzstangen. Frank Zillich konnte auf seine 50. unentgeltliche Blutspende zurückblicken.
Lydia Thieroff aus Heinersberg wurde für 25-maliges Spenden ausgezeichnet. Die drei Mehrfachspender werden bei einem gemeinsamen Ehrungsabend des BRK noch ausgezeichnet. Insgesamt "hinterließen" 69 freiwillige Blutspender das lebensnotwendiges Gut. mw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren