Bamberg
Förderung

110 000 Euro für Kunst und Kultur

Die Stiftung der Sparkasse Bamberg für Kunst, Kultur und Denkmalpflege hat beim ersten Vergabetermin in diesem Jahr über 110 000 Euro ausgeschüttet. Über Fördergelder können sich die Kulturschaffenden...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Stiftung der Sparkasse Bamberg für Kunst, Kultur und Denkmalpflege hat beim ersten Vergabetermin in diesem Jahr über 110 000 Euro ausgeschüttet. Über Fördergelder können sich die Kulturschaffenden von insgesamt 33 Projekten aus Stadt und Landkreis Bamberg freuen, heißt es in der Pressemitteilung des Kreditinstituts. "Die Förderung von Kunst und Kultur gehört zu den ältesten Anliegen des Stiftungswesens. Eine Stiftung ist auf ewig angelegt, mehr Nachhaltigkeit geht also nicht. Mit den Mitteln aus unserer Stiftung für Kunst, Kultur und Denkmalpflege fördern wir gerne die kulturelle Vielfalt in unserer Region. Kunst und Kultur tragen wesentlich zur Identifikation mit dem Gemeinwesen bei", so Vorstandsvorsitzender Stephan Kirchner. Alle geförderten Projekte zeichnen sich seinen Worten zufolge durch eine hohe kulturelle Qualität aus. Es sei enorm, wie viel Arbeit und Einsatz in allen steckt, auch viel ehrenamtliche Arbeit. Alle Initiativen würden zu einer hohen Lebensqualität der Region Bamberg beitragen.

Die Sparkassenstiftung zur Förderung von Kunst, Kultur und Denkmalpflege wurde im Jahr 1989 gegründet. Seither sind rund 3,30 Millionen Euro an über 800 Projekte ausgeschüttet worden. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren