Ebensfeld
Spende

1000 Euro für Hort am Veitsberg

Dieses Jahr können sich die knapp 100 Kinder im Kinderhort am Veitsberg über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen: Florian Schilling, Geschäftsinhaber von System.fit, überreichte der Hortleiterin ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Dieses Jahr können sich die knapp 100 Kinder im Kinderhort am Veitsberg über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen: Florian Schilling, Geschäftsinhaber von System.fit, überreichte der Hortleiterin Regina Kasper eine Spende über 1000 Euro. "Der Hort an der Schule leistet einen unschätzbaren Beitrag für die Bildung und Erziehung unserer Kinder", begründete er die Zuwendung. Dank der engagierten Arbeit des Personals könnten sich berufstätige Eltern darauf verlassen, dass ihre Kinder am Nachmittag professionell betreut und umfassend gefördert werden. Seine eigene Tochter besucht auch diese Einrichtung. "Im Hort kann ich jeden Tag nach der Schule mit meinen Freundinnen zusammen sein, außerdem gibt es ein leckeres Mittagessen und Unterstützung bei den Hausaufgaben", schwärmt die achtjährige Theresia. Vier Gruppen wurden inzwischen in ehemaligen Klassenräumen eingerichtet. Trotz der guten Zusammenarbeit mit Schule und dem Evang. Dekanat Michelau als Träger bleiben bei vielen Kindern Wünsche offen, was Spielmöglichkeiten und technische Ausstattung angeht. Daher ist die Spende des IT-Spezialisten sehr willkommen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren