Kronach

"1000 Herzen"-Open Air Festival am 23. Juli wirft seine Schatten voraus

Die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" lädt zum Open Air Festival auf die Seebühne am Landesgartenschaupark in Kronach ein. Es ist gelungen, für Sonnta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Künstler für das Open Air- Festival mit Initiator und Organisator Gerhard Burkert- Mazur (r.) Foto: Lorenz Setale
Die Künstler für das Open Air- Festival mit Initiator und Organisator Gerhard Burkert- Mazur (r.) Foto: Lorenz Setale
Die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" lädt zum Open Air Festival auf die Seebühne am Landesgartenschaupark in Kronach ein. Es ist gelungen, für Sonntag, 23. Juli, in der Zeit von 15 bis 22 Uhr ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm zu erstellen. Dafür erklärten sich wieder Künstler aus nah und fern bereit, ohne Gage für die Benefizaktion zugunsten Bedürftiger in Stadt und Landkreis Kronach, sei es als Solisten, Bands, Tanzgruppen und so weiter in einer fantastischen Show ihr Publikum zu faszinieren.
Bei einem ersten Künstlertreff auf der Seebühne, zur Abstimmung des Programms und den einen oder anderen Soundcheck, freute sich Gerhard Burkert- Mazur, fast alle teilnehmenden Solisten und Gruppenvertreter begrüßen zu können. Er dankte schon an dieser Stelle allen herzlich für ihr Engagement für einen guten Zweck den Sonntag zu opfern. Neben Künstlern die schon wiederholte Male dabei waren, konnte er erfreulicherweise auch neue Künstler begrüßen, die sich zum ersten Mal in den Dienst der guten Sache stellen. Ihre Teilnahme haben zugesagt: "Kapfer & Kapfer", Mertingen (Landkreis Donau-Ries); Ronny Söllner, Redwitz; Sportgruppe Gemeinsam gegen Krebs, Kronach; "Rainbow", Kronach. Julia Jakob, Weißenbrunn; "Dance 4 Fun", Mitwitz; "Dirty K.", Küps; Tanzschule Prestige-Feininger, Küps: "Zwaa un´ Aana", Ebersdorf; "Caerobics", Kronach; Tanzschule Günter Gehde, Niederfüllbach; Ballett Olga Engelmann, Kronach; Ballett Corinna Hufnagel, München. Zwei Hip-Hop-Gruppen vom TV Unterrodach, Leitung Alexa Kirschner, Pauline Schirmer; Simone Schick, Küps; Kristin Rempt, Sonnefeld.
Alle Künstler werden wieder eine zauberhafte Show bieten, und dies bei freiem Eintritt, weil alle ohne Gage auftreten. Während der Veranstaltung sind kleine Spenden für die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach" erwünscht. Es sollte ein schöner Sonntag mit großartiger Unterhaltung werden. eh
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren