Lichtenfels

100 Zuhörer waren begeistert

Im Vorentscheid waren im Klassenverband die besten Leser der sechsten Klassen ermittelt worden. Nun hatte die Jury über den Schulsieger zu entscheiden. Den ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Siegerinnen Maya Erhardt (kniend Zweite von links) und Leonie Galla (kniend Vierte von links)  pr
Die Siegerinnen Maya Erhardt (kniend Zweite von links) und Leonie Galla (kniend Vierte von links) pr
Im Vorentscheid waren im Klassenverband die besten Leser der sechsten Klassen ermittelt worden. Nun hatte die Jury über den Schulsieger zu entscheiden. Den Anfang machte Celina Sentürk mit dem Buch "No place, no home". Leonie Galla setzte mit ihrem Buch "Abenteuer auf dem Mond" aus der Reihe "Das magische Baumhaus" auf rätselhafte Abenteuer in fremden Welten. Betont trug Fabian Hoffmann aus "Das schwarze Ass" vor. Ebenfalls gut vorbereitet zeigte sich Lejla Velijoska mit "Die Jagd nach dem Leuchtkristall". Hörbar gut eingeübt, aber etwas schnell las Maya Erhardt eine Textpassage aus "Vorstadtkrokodile" von Max von der Grün. Der letzte Leser, Artur Kun, überzeugte mit einem Abenteuer der Knickerbocker-Bande: "Wenn der Eismensch erwacht".
Letztlich erreichten Leonie Galla und Maya Erhardt die gleiche Punktzahl und wurden beide zu Schulsiegern gekürt. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren