Weidhausen bei Coburg

1,74 Promille und ein geklautes Fahrrad

Eine verhinderte Trunkenheitsfahrt brachte jetzt in Weidhausen einen Fahrraddiebstahl ans Tageslicht. Eine Streifenbesatzung der Polizei-Inspektion Neustadt hinderte in der Montagnacht einen alkoholis...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine verhinderte Trunkenheitsfahrt brachte jetzt in Weidhausen einen Fahrraddiebstahl ans Tageslicht. Eine Streifenbesatzung der Polizei-Inspektion Neustadt hinderte in der Montagnacht einen alkoholisierten 32-Jährigen in der Sonnefelder Straße daran, auf sein mitgeführtes Fahrrad zu steigen. Der Mann kam bei einem Atemalkoholtest auf stolze 1,74 Promille, wie die Polizei mitteilt. Im weiteren Verlauf der Kontrolle stellte sich dann außerdem heraus, dass das mitgeführte Herrenrad gestohlen war. Das Fahrrad hatte der 32-Jährige bereits Anfang Oktober aus einem Hinterhof in der Schlossstraße entwendet und seitdem benutzt. Dem Geschädigten konnte sein Drahtesel nach Abschluss der Erstmaßnahmen wieder ausgehändigt werden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren