"Für uns als Team ist das eine richtige Hausnummer und ein echter Prüfstein", sagte Fürths Trainer Mike Büskens nach der Spielplan-Bekanntgabe durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).

BVB und Werder eröffnen Saison


Das Auftaktspiel zur 50. Spielzeit bestreiten Meister Borussia Dortmund und Werder Bremen am 24. August um 20.30 Uhr.

Für den 1. FC Nürnberg beginnt die Saison beim Hamburger SV. "Ein super Auftakt", teilte Club-Trainer Dieter Hecking mit. "Wir freuen uns auch auf ein tolles erstes Heimspiel gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund", betont Hecking.

Erstes Frankenderby im Ronhof


Das Auftaktprogramm hat es in sich für die Clubberer. Ganz spannend wird es für die Nürnberger wieder Mitte November: Am 17. oder 18. steigt in Nürnberg das bayerische Derby gegen den Rekordmeister aus München. Eine Woche später geht es zum benachbarten Aufsteiger in den Fürther Ronhof.

Die ersten drei Spieltage

1. Spieltag Freitag, 24.8.2012: Borussia Dortmund - Werder Bremen (20.30 Uhr), Samstag/Sonntag, 25./26.08.: Hannover 96 - FC Schalke 04, Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim, VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg, SC Freiburg - Mainz 05, FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf, Hamburger SV - 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen, Greuther Fürth - Bayern München

2. Spieltag : Freitag-Sonntag, 31.8.- 2.9.2012: Bayern München - VfB Stuttgart, FC Schalke 04 - FC Augsburg, Bayer Leverkusen - SC Freiburg, VfL Wolfsburg - Hannover 96, Werder Bremen - Hamburger SV, 1. FC Nürnberg - Bor. Dortmund, 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt, Mainz 05 - Greuther Fürth, Fort. Düsseldorf - Bor. Mönchengladbach

3. Spieltag Freitag-Sonntag, 14.-16.9.2012: Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen, Bayern München - FSV Mainz, Bor. Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart - Fortuna Düsseldorf, Hannover 96 - Werder Bremen, SC Freiburg - 1899 Hoffenheim, FC Augsburg - VfL Wolfsburg, SpVgg Greuther Fürth - FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt - Hamburger SV kg/dpa