1 / 1

P.J. Tucker - hier nach dem Sieg gegen Bayern München - verbrachte die Woche in den USA bei seiner Frau und dem vor knapp zwei Wochen geborenen Sohn King. Foto: sportpress