1 / 1
Zufrieden

Kevin Kuranyi fühlt sich in Russland bei Dynamo Moskau integriert. Foto: Jan-Philipp Strobel