Wittelshofen
Unfall

Auto prallt gegen Baum - 18-Jähriger stirbt bei Autounfall in Mittelfranken

Am frühen Montagmorgen ist ein 18 Jahre alter Autofahrer im Landkreis Ansbach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem schweren Unfall ist ein junger Mann ums Leben gekommen.  Symbolfoto: m.mphoto/Adobe Stock
Bei einem schweren Unfall ist ein junger Mann ums Leben gekommen. Symbolfoto: m.mphoto/Adobe Stock

Tödlicher Unfall im Landkreis Ansbach: Gegen 07.15 Uhr war ein 18-Jähriger auf der Ortsverbindungsstraße von Langfurth-Ammelbruch in Richtung Untermichelbach, einem Ortsteil von Wittelshofen, unterwegs. So berichtet es das Polizeipräsidium Mittelfranken.

Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Aus noch ungeklärter Ursache kam er in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum. Dabei erlitt der Fahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Auch auf der A73 in Oberfranken verlor ein Mensch nach einem Unfall in der Nacht zum Montag sein Leben - drei weitere verletzten sich schwer.

Auf Anordnung der Ansbacher Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Sachverständiger angefordert. Die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden haben die Ortsverbindungsstraße abgesperrt und leiten den Verkehr um.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.