Laden...
Schmalach
Crash gegen Baum

Unfall in Mittelfranken: Mann kommt ums Leben

Bei einem Unfall in Mittelfranken ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Er kam mit seinem Auto von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Mittelfranken ist es am Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Foto: Haag/News5
In Mittelfranken ist es am Dienstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Foto: Haag/News5

Auf einer Verbindungsstraße in Mittelfranken hat sich am Dienstagvormittag (18. Februar 2020) ein schwerer Unfall ereignet. Ersten Angaben der örtlichen Polizei zufolge verunglückte ein Autofahrer zwischen Schmalach und Wüstendorf (Kreis Ansbach). Er krachte mit seinem Auto gegen einen Baum. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei gegenüber inFranken.de.

Unfall im Landkreis Ansbach: Auto kracht gegen Baum

Durch den Aufprall wurde der 87-Jährige schwer verletzt. Diesen erlag er noch vor Ort. Der Rettungsdienst war mit einem Hubschrauber vor Ort.

Der 87-Jährige starb Angaben eines Arztes zufolge an einem natürlichen Tod, wie der Polizeisprecher sagte. Die Verbindungsstraße wurde gesperrt. Die Polizei empfiehlt die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

tu

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.