Mönchsroth
Unglück

Tödlicher Unfall in Franken: Auto kollidiert mit Kleinbus - Frau stirbt noch an Unfallstelle

Am Dienstag ist eine Autofahrerin in Franken verunglückt. Sie starb noch an der Unfallstelle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Dienstag hat sich ein schwerer Unfall in der Region ereignet. Symbolfoto: Wes Hicks/unsplash.com
Am Dienstag hat sich ein schwerer Unfall in der Region ereignet. Symbolfoto: Wes Hicks/unsplash.com

  • Tödlicher Unfall in Franken
  • Autofahrerin verunglückt am Dienstag
Tödliches Unglück in Franken: Am Dienstagmittag (13. August 2019) hat sich ein tödlicher Unfall bei Ansbach (Mittelfranken) ereignet. Ersten Informationen der örtlichen Polizei zufolge ist eine Autofahrerin gegen 11 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Regelsweiler und Winnetten verunglückt. Sie war mit einem Auto unterwegs und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleinbus - warum, ist aktuell noch unklar.

Tödlicher Unfall bei Ansbach: Frau stirbt noch an Unglücksstelle

Durch den Aufprall wurde die Autofahrerin so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Die 47-jährige Autofahrerin im Kleinbus erlitt einen Schock. Sie wurde mit "nicht lebensbedrohlichen" Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat einen Sachverständigen zur Beurteilung der Lage vor Ort hinzugezogen. Die Ortsverbindungsstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Am Montag ist in Oberfranken ebenfalls zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt, einer davon schwerst.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.