Laden...
Heilsbronn
Motorradunfall

Unfall auf Bundesstraße in Mittelfranken - Ein Mensch schwer verletzt

Am Sonntag ist es in Mittelfranken zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Mittelfranken ist es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: Fechner/News5
In Mittelfranken ist es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: Fechner/News5

Schwerer Motorradunfall in Mittelfranken: Wie die Polizei mitteilt, ist es am Sonntagmorgen bei Heilsbronn (Landkreis Ansbach) auf der Bundesstraße 14 bei Petersaurach zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Ansbach: Motorradfahrer verunglückt bei Überholmanöver

Während eines Überholvorgangs im Baustellenbereich bei Petersaurach kam ein 23-jähriger gegen 9.30 Uhr mit seinem Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und stürzte.

Er prallte gegen die Leitplanke und verletzte sich dabei schwer. Der Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Bundesstraße wurde kurzfristig in beiden Richtungen gesperrt.