Sachsen bei Ansbach
Unfall

Unfall bei Ansbach: Rentnerin kommt bei winterglatter Straße von Fahrbahn ab

Bei einem Unfall wurde am Dienstag eine 74-jährige Frau im Kreis Ansbach verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Unfall wurde am Dienstag eine 74-jährige Frau im Kreis Ansbach verletzt. Symbolbild: Carsten Rehder dpa/lno
Bei einem Unfall wurde am Dienstag eine 74-jährige Frau im Kreis Ansbach verletzt. Symbolbild: Carsten Rehder dpa/lno
Zu einem Unfall mit einer Verletzten kam es am Dienstag in Sachsen bei Ansbach. Wie die Polizei mitteilt fuhr eine 74-jährige Rentnerin gegen 8.40 Uhr mit ihrem Auto die B14 von Wicklesgreuth kommend in Richtung Katterbach.

Etwa 80 Meter nach der Abzweigung nach Külbingen kam sie bei winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach ein Rohrgestänge, welches am Fahrbahnrand angebracht war. Anschließend kam sie in einer angrenzenden Wiese entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Die 74-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen an den Beinen sowie Schnittwunden im Gesicht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.