Ansbach

Ansbach: Explosion in Wohnhaus - Kriminalpolizei ermittelt

Ansbach (ots) - Heute Nachmittag (07.11.2019) kam es in einem Wohnhaus in Ansbach zu einer Explosion. Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: carstenoschmann/pixabay.com

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen ereignete sich die Explosion in einem Reiheneckhaus in der Humboldtstraße gegen 13:30 Uhr. Dadurch wurde das Gebäude erheblich beschädigt. Bisher liegen der Polizei keine Meldungen von Verletzten vor.

Die Löscharbeiten der Feuerwehren dauern derzeit noch an. Zwei Feuerwehrleute mussten auf Grund leichter Blessuren vom Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt werden.

Die Ursache der Explosion ist noch unklar. Die Ermittlungen übernahm das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei.

Die Humboldtstraße ist zurzeit (15:45 Uhr) komplett gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Es wird nachberichtet.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren