Rothenburg ob der Tauber
Exhibitionist

Mittelfranken: Exhibitionist fragt nach Schaufensterpuppen und masturbiert vor Verkäuferin

Ein Exhibitionist hat am Samstag in einem Geschäft in Rothenburg ob der Tauber eine Verkäuferin belästigt. Er hat vor ihr masturbiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Exhibitionist hat am Samstag in einem Geschäft in Rothenburg ob der Tauber eine Verkäuferin belästigt. Er hat vor ihr masturbiert.  Foto: pexels.com
Ein Exhibitionist hat am Samstag in einem Geschäft in Rothenburg ob der Tauber eine Verkäuferin belästigt. Er hat vor ihr masturbiert. Foto: pexels.com
Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Samstagnachmittag eine Verkäuferin eines Geschäftes in der Rothenburger Altstadt belästigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Verkäuferin der Mann aufgefallen, da er sich bereits 30 Minuten im Geschäft in der Oberen Schmiedgasse aufgehalten hatte.

Erst als weitere Kunden den Laden verlassen hatten, bekundete der Unbekannte Interesse an den Figuren aus der Auslage. Hierbei trat er der Verkäuferin mit heruntergelassener Hose entgegen und masturbierte.

Als die Geschädigte ihn empört aufforderte das Geschäft zu verlassen, lief der etwa 1,85 Meter große und kräftige Mann Richtung Marktplatz weg. Er trug laut Polizei einen Trainingsanzug sowie einen grauen Pulli mit Reißverschluss.

Wem der Mann aufgefallen ist, möge sich bitte unter der Telefonnummer 09861/9710 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.