Dinkelsbühl

Line Up: Diese Bands spielen beim Summer Breeze 2017 in Dinkelsbühl

Vom 16. bis 19. August 2017 kommen Metaler und Rocker zum Summer Breeze nach Dinkelsbühl bei Ansbach. Diese Bands gehören zum Line Up des Festivals:
Artikel drucken Artikel einbetten
Metaler und Rocker freuen sich schon auf das diesjährige Summer Breeze in Dinkelsbühl. Symbolbild: Lech Muszynski/PAP/dpa
Metaler und Rocker freuen sich schon auf das diesjährige Summer Breeze in Dinkelsbühl. Symbolbild: Lech Muszynski/PAP/dpa
Das Metal und Rock Festival Summer Breeze steht vor der Tür: Vom 16. bis 19. August 2017 findet das Open Air Festival in Dinkelsbühl im Landkreis Ansbach statt. Dieses Jahr feiert das Summer Breeze seinen 20. Geburtstag. Um diesen zu feiern, treffen sich die Metaler in gewohnter Umgebung auf dem Flugplatz des Aeroclubs in Dinkelsbühl. Das zweitgrößte Metal-Festival in Deutschland soll mehr als 30.000 Besucher in den Landkreis Ansbach locken.



Summer Breeze 2017: Das Line Up

Das hochkarätige Line Up steht schon seit einiger Zeit fest und auch die Running Order lässt sich auf der Homepage des Festivals als PDF finden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich seinen eigenen, persönlichen Plan mit den Bands, die man sehen möchte, zusammenzustellen. So verpasst man keinen Gig mehr und weiß, bei welcher Bühne man wann sein muss.

Doch wer gehört zu den diesjährigen Bands, die auf dem Summer Breeze spielen? Große Namen wie Megadeth, Dark Tranquillity, Amon Amarth und Kreator lassen sich bei einem Blick auf das Line Up finden. Aber auch Heaven Shall Burn, Korn und While She Sleeps gehören zu den musikalischen Highlights. Übrigens spielen bereits am Dienstag, dem ersten Anreisetag, Bands auf dem Zeltplatz.


Summer Breeze 2017: Alle Bands

Das sind alle 120 Bands, die auf dem Summer Breeze spielen:
1349, Amon Amarth, Amorphis, Architects, Asphyx, August Burns Red, Aversions Crown, Battle Beast, Belphegor, Bembers, Betontod, Black Inhale, Carnation, Cellar Darling, The Charm The Fury, Chelsea Grin, Children Of Bodom, Corvus Corax, Crisix, Cryptopsy, Crushing Caspars, Cut Up, Cypecore, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Decapitated, Delain, Der Weg Einer Freiheit, Devin Townsend Project, Double Crush Syndrome, Eis, Eisregen, Eluveitie, Emil Bulls, End Of Green, Endseeker, Ensiferum, Epica, Erdling, Excrementory Grindfuckers, Falluhjah, Fiddler"s Green, Fight The Fight, Finntroll, Firkin, Firkan, Fit For An Autopsy, Fjoergyn, Gloryful, Gorguts, Haggard, Hail Of Bullets, Hatebreed, Havok, Heaven Shall Burn, Humiliation, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Imminence, In Extremo, Infected Rain, Insomnium, Kitty In A Casket, Knorkator, Kontinuum, Korn, Kreator, Life Of Agony, Long Distance Calling, Megadeth, Memoriam, Mgła, Miss May I, Mono Inc., Moonspell, Mors Principium Est, Motorjesus, The New Black (Akustik-Show), Night Demon, Nile, Nothgard, Obituary, Oceans Ate Alaska, Overkill, Possessed, Primal Fear, Randale, Revocation, Revel In Flesh, Sacred Reich, Schammasch, Shiraz Lane, Sister, Skeleton Pit, Sonata Arctica, Spitfire, Spoil Engine, Steve'n'Seagulls, Suffocation, Supernova Plasmajets, Terror, Tesseract, The Lurking Fear, Tiamat, Tragedy, Turbobier, UADA, Unzucht, Vital Remains, While She Sleeps, Whitechapel, Wintersun, Within The Ruins, Waldgeflüster, Wolfchant, Xandria

Alle weiteren Informationen gibt es auf der Homepage des Summer Breeze Festivals.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren