Laden...
Lehrberg
Skurril

Franken: Trio klaut eine Rolle Toilettenpapier - und flüchtet mit Auto

Ein Einwohner von Unterheßbach wurde am Sonntag Zeuge eines außergewöhnlichen Diebstahls: Am Mittag sah er, wie ein Trio eine Rolle Klopapier von einer Baustellentoilette stahl und dann mit einem Auto flüchtete.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Trio stahl am Wochenende eine Rolle Toilettenpapier von einer Baustelle. Die Diebe konnten mit ihrer Beute entkommen. Symbolfoto: Joe Giddens/PA Wire/dpa
Ein Trio stahl am Wochenende eine Rolle Toilettenpapier von einer Baustelle. Die Diebe konnten mit ihrer Beute entkommen. Symbolfoto: Joe Giddens/PA Wire/dpa

Am Sonntag (22.03.2020) kam es in einem Lehrberger Ortsteil zu einem skurrilen Diebstahl, berichtet die Polizei.

Ein Anwohner in Unterheßbach (Kreis Ansbach), der gegenüber einer Baustelle wohnt, sah, wie ein Auto anhielt. Das Fahrzeug war mit drei Personen besetzt. Ein Mann stieg aus, riss die Tür eines Baustellenklos auf und holte sich eine Rolle Toilettenpapier. Anschließend flüchtete das Trio mit dem Fahrzeug.

Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen nicht merken können. Die Täter konnte er ebenfalls nicht genauer beschreiben.

Ebenfalls in Franken löste die Polizei am Wochenende eine Corona-Party auf - und wurde übel beschimpft.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren