Wilburgstetten
Gewalt

Geburtstagsfeier in Wilburgstetten eskaliert - Angriff mit Glasflasche

Gewalt bei Geburtstagsfeier: Mit einer Glasflasche soll ein 17-Jähriger im mittelfränkischen Willburgstetten seinen Kontrahenten verletzt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Kreis Ansbach ist am Wochenende eine Geburtstagsfeier eskaliert - einer der Gäste schlug mit einer Glasflasche zu. Symbolfoto: TheVisualsYouNeed/Adobe Stock
Im Kreis Ansbach ist am Wochenende eine Geburtstagsfeier eskaliert - einer der Gäste schlug mit einer Glasflasche zu. Symbolfoto: TheVisualsYouNeed/Adobe Stock

Vom Samstag auf Sonntag fand in Wilburgstetten im Landkreis Ansbach eine private Geburtstagsfeier statt. Am Sonntag früh, gegen 00.40 Uhr, gerieten zwei Gäste dieser Feier in Streit - und die Lage eskalierte.

Laut Polizei soll ein 17-jähriger im Laufe des Streites einem 18-jährigen eine Glasflasche gegen den Kopf geschlagen haben. Der 18-jährige Geschädigte erlitt dadurch eine Platzwunde und wurde durch das BRK ins KH Dinkelsbühl gebracht um ärztlich versorgt zu werden.

Warum die beiden Gäste in Streit gerieten konnte bisher noch nicht ermittelt werden nach Sachlage dürfte auch der Alkohol eine nicht unerhebliche Rolle gespielt haben. Die PI Dinkelsbühl hat gegen den 17-jährigen Täter Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.