Ansbach
Schlägerei

Ansbach: Massenschlägerei vor Shisha-Bar: Mann (18) wird Stuhl ins Gesicht geschleudert

Vor einer Shisha-Bar in Ansbach ist es am Freitagmorgen zu einer Schlägerei zwischen zehn Männern gekommen. Dabei wurde ein 18-Jähriger von einem Stuhl am Kopf getroffen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vor einer Shisha-Bar in Ansbach haben rund zehn Menschen aufeinander eingeschlagen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Vor einer Shisha-Bar in Ansbach haben rund zehn Menschen aufeinander eingeschlagen. Symbolfoto: Christopher Schulz

Vor einer Shisha-Bar in Ansbach ist es am frühen Freitagmorgen gegen 0.30 Uhr zu einer Schlägerei zwischen etwa zehn jungen Männern gekommen.

Bei dem Vorfall in der Maximilianstraße wurde unter anderem einem 18-Jährigen ein Stuhl ins Gesicht geschleudert.

Stuhl auf 18-Jährigen geworfen: Polizei ermittelt zwei Beteiligte

Anschließend flüchteten mehrere Personen, teilte die Polizei Ansbach mit. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei Männer (22 und 25 Jahre alt) festgestellt werden, die einräumten, an der Schlägerei beteiligt gewesen zu sein.

Den genauen Hergang versucht nun die Polizei zu ermitteln, Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0981/9094-121 an die Polizeiinspektion Ansbach zu wenden.

Die Verletzungen waren nur leicht, weshalb eine medizinische Versorgung der insgesamt vier Verletzten vor Ort nicht erforderlich war.

Vor wenigen Tagen war es im Landkreis Ansbach ebenfalls zu einer Massenschlägerei gekommen. Auch hier werden Zeugen gesucht.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.