Sachsen bei Ansbach
Tote Katzen

Wurden bei Ansbach Katzen mit Ködern vergiftet?

In Sachsen bei Ansbach wurde eine verendete Katze gefunden. Daneben lag eine weitere schwerverwundete Katze. Die Polizei schließt Giftköder nicht aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei in Ansbach ermittelt nach dem mysteriösen Tod zweier Katzen. Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Die Polizei in Ansbach ermittelt nach dem mysteriösen Tod zweier Katzen. Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Mittwoch wurde in Sachsen bei Ansbach eine Katze verendet auf dem Gehweg aufgefunden. Direkt daneben lag eine weitere, schwerverwundete Katze, die aufgrund ihrer Verletzungen später eingeschläfert werden musste.
Die Verletzungen dieser zweiten Katze waren untypisch für einen Zusammenstoß mit einem Fahrzeug.
Deshalb muss davon ausgegangen werden, dass ein bislang unbekannter Täter für den Tod der Katze verantwortlich ist. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Katze ein Giftköder verabreicht wurde.
Hinweise erbittet die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren