Rothenburg ob der Tauber
Unfall

Rothenburg: Arbeiter fällt von Leiter und verletzt sich schwer

Bei einem Arbeitsunfall zog sich ein 56-jähriger Arbeiter am Montagvormittag in Rothenburg im Kreis Ansbach schwere Kopfverletzungen zu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Nicolas Armer/dpa
Foto: Nicolas Armer/dpa
Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 09.15 Uhr bei Fassadenarbeiten an einem Gebäude in der Oberen Schmiedgasse in Rothenburg ob der Tauber.

Der Handwerker wollte über eine Leiter ein Gerüst verlassen und befand sich etwa zwei Meter über dem Boden, als sich die Aluleiter aus bisher unbekannten Gründen löste. Der Arbeiter stürzte rücklings samt Leiter und prallte mit dem Kopf auf dem Straßenpflaster auf.

Zur Feststellung der Unglücksursache wurde die Berufsgenossenschaft hinzugezogen. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Würzburger Fachklinik geflogen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren