Laden...
Ansbach
Raubüberfall

Männer schlagen und rauben Betrunkenen in Ansbach aus

Zwei Männer sollen in Ansbach einen Betrunkenen geschlagen und ausgeraubt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Ansbach haben zwei Männer einen Betrunkenen ausgeraubt. Symbolfoto: Hildenbrand, dpa
In Ansbach haben zwei Männer einen Betrunkenen ausgeraubt. Symbolfoto: Hildenbrand, dpa
Der Raubüberfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Freitagabend. Ein Passant (24) verständigte kurz vor 20 Uhr die Polizei, nachdem er den 50-Jährigen im Gesicht blutend auf einer Treppe in der Louis-Schmetzer-Straße vorgefunden hatte.

Noch während Polizei und Rettungsdienst unterwegs waren, kam das Opfer wieder auf die Beine und lief weiter. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes konnte ihn eine Streife antreffen. Hier wurden auch seine Gesichtsverletzungen vom Rettungsdienst vor Ort versorgt.

Nach den bisherigen Angaben des stark alkoholisierten Geschädigten, sollen ihn zwei Männer gegen 19:30 Uhr auf einem Spielplatz in der Türkenstraße geschlagen und ihm sein iPhone und etwas Bargeld geraubt haben. Eine nähere Beschreibung der Täter liegt nicht vor.

Die weitergehenden Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Ansbach. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 zu wenden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren