Ansbach
Kurioses

Junge Ausreißer: Zwei Kinder packen den Rucksack und wollen nach Irland

Eine Achtjährige und ihr sechsjähriger Freund haben in Ansbach ihren Eltern einen Schrecken eingejagt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Passanten haben die Kinder gegen 19:30 Uhr am Freitag entdeckt, als sie in Ansbach in Richtung Autobahn davonrannten. Sie verständigten daraufhin die Polizei.

Eine Streife des Einsatzzuges Ansbach konnte die beiden Grundschulkinder am Wildschutzzaun der A6 bei Bernhardswinden aufgreifen und brachte sie zur Polizeiinspektion Ansbach. Dort warteten bereits die besorgten Mütter auf die sechs und acht Jahre alten Ausreißer.

Die Abenteurer wollten eigenen Angaben zufolge nach Irland reisen. Sie hatten einen prall gefüllten Rucksack mit Proviant, Taschenlampe, Wecker und einem Buch bei sich. "Sie wollten zur Autobahn, weil dort die Laster nach Irland fahren", erklärte ein Polizeisprecher. Unklar blieb, warum die beidem Ausreißer unbedingt auf die grüne Insel wollten. van/dpa
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren