Ornbau
Verkehr

Betrunkene Autofahrerin versucht sich der Polizei zu entziehen

Eine Autofahrerin hat nicht auf Anhaltesignale der Polizei reagiert und ist einfach weiter gefahren. Die alkoholisierte Frau konnte sich der Staatsgewalt letztendlich jedoch nicht entziehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei Verkehrskontrolle - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei Verkehrskontrolle - Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Donnerstagnachmittag sollte in Ornbau ein Nissan, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Fahrerin dieses Pkws, eine 54-jährige Frau, reagierte allerdings nicht auf die Anhaltesignale der Polizei, sondern beschleunigte ihre Fahrt und fuhr zu ihrer Wohnadresse und in ihre Garage.

Sie versuchte dann die elektrische Garage noch vor den Polizeibeamten zu schließen, was ihr nicht gelang. Dann weigerte sie sich, aus ihrem Pkw auszusteigen, hierbei wurde starker Alkoholgeruch wahrgenommen, außerdem lagen mehrere Schnapsflaschen auf dem Beifahrersitz.

Die Frau verweigerte schließlich einen Alko-Test, musste sich dennoch einer Blutentnahme unterziehen, da sie offensichtlich deutlich alkoholisiert war. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren