Burgsalach
Unfall bei Burgsalach

Beim Überholen mit Gegenverkehr kollidiert - 12-Jährige verletzt

Am Samstagnachmittag ist es auf der Staatsstraße zwischen Burgsalach und Raitenbuch zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen. Eine 29-jährige Frau aus dem Landkreis wollte ein vor ihr fahrendes Auto überholen und scherte dazu leicht nach links aus, um die Überholstrecke zu überblicken. Dann geschah das Unglück.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Ronald Rinklef
Symbolfoto: Ronald Rinklef
Bereits beim Versuch, die Strecke zu überblicken, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto einer 45-jährigen Frau. Beide Fahrzeuge blieben mit massiven Schäden auf der Fahrbahn liegen. Im Auto der 45-jährigen Frau saß während des Unfalls ein 12-jähriges Mädchen, welches durch den Aufprall leicht an der Schulter verletzt wurde.

Der entstandene Gesamtschaden dürfte sich auf rund 15.000 Euro belaufen. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden und es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung. pol/tos


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.