Ansbach

Ansbach: Ex-Freundin erstellt Fake-Account auf Single-Website - Anzeige

Ohne das Wissen einer 20-Jährigen hat die Ex-Freundin des Partners der 20-Jährigen bei einer Single-Website einen anzüglichen "Fake-Account" angelegt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Eine 31-jährige Verkäuferin wurde jetzt angezeigt, weil sie auf einer Single-Website einen Account mit Namen und Handynummer einer 20-Jährigen ohne deren Wissen errichtet hat. Das teilte die Ansbacher Polizei mit.

Auf dieser Single-Website wird die 20-Jährige als "sexuell offener Single" angepriesen. Die Geschädigte erhielt auch prompt mehrere Nachrichten auf ihr Handy, in denen sich Personen auf die Website und den Fake-Account beziehen.

Hintergrund dürfte nach Polizeiangaben eine Beziehungsgeschichte sein: Die Beschuldigte ist die Ex-Freundin des Freundes der Geschädigten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren