Laden...
Ansbach
Unfall

55-Jähriger wird in Ansbach von Auto erfasst und stirbt an Verletzungen

Ein 55-jähriger Fußgänger hat in Ansbach die Straße überquert und wurde dabei von einem Auto erfasst. Er starb an seinen schweren Verletzungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach ersten Erkenntnissen war der Fußgänger stark alkoholisiert, ein genauer Alkoholwert steht noch aus. Symbolbild: Archiv
Nach ersten Erkenntnissen war der Fußgänger stark alkoholisiert, ein genauer Alkoholwert steht noch aus. Symbolbild: Archiv
Wie die Polizei berichtet, befuhr am Dienstag um 16:35 Uhr ein 76-Jähriger mit einem Fahrzeug die Staatsstraße von Rügland kommend in Richtung Ansbach. Am Strüther Berg querte plötzlich ein 55-jähriger Fußgänger die Fahrbahn, der zuvor auf dem Gehweg in Richtung Klinikum lief.



Fußgänger alkoholisiert

Hierbei wurde der Fußgänger vom Auto erfasst und schwer verletzt. Der 55-Jährige starb wenig später im Klinikum an seinen schweren Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen war der Fußgänger stark alkoholisiert, ein genauer Alkoholwert steht noch aus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein Sachverständiger hinzugezogen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.